Meinungen

Hier ein paar Meinungen von Teilnehmer aus dem Jahr 2017:

„Wenn ich an diese Woche zurückdenke, überkommt mich ein außerordentlich wohliges Gefühl. Viel Sonne (abgesehen von den ersten beiden Tagen…), viel Wärme und wunderbare Menschen um einen herum. Es tat mir sehr gut, mich in einer angenehmen Singe-Gemeinschaft aufgehoben zu wissen…“

„Das mit Abstand schönste aber war für mich die Stimmbildung. Deine einfühlsame Art setzte bei mir eine noch viel größere Motivation frei. Unbeschwertes Singen, achten auf Körperhaltung und Atmung, feilen am Volumen und Klang der Stimme…“

„Die Organisation war großartig. Der Ausflug auf die Insel, in die Salinen, auf den wolkenumwobenen Berg… es war schlicht wunderschön.“

„Vorneweg möchte ich sagen, dass ich die Woche sehr gelungen fand und mir alles sehr viel Spaß gemacht hat, sowohl mit dir in der Einzelarbeit, als auch mit der Gruppe. Du hast das alles total liebevoll vorbereitet. Die Ausflüge waren eine gelungene Abwechslung und haben manchen Tag sehr schön abgerundet, wie der Abend in den Salinen…“

„…ich habe mur etwas Zeit gelassen, Dir zu antworten, damit ich eventuell Kritik äußern kann. Aber sorry, es gibt von mir keine. Die Organisation war gut durchdacht, das Mittagessen und die Ausflüge hast Du super geplant und durchgeführt.“

 

„…Sizilien ist ein schönes Fleckchen Erde und ich hätte natürlich gern etwas mehr davon gesehen.“ 

Nachfolgend darf gerne ein Beitrag hinterlassen werden von den Teilnehmern des letzten Kurses:

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Dirk Karzek Dirk Karzek aus Grünheide schrieb am 11. Juni 2018 um 12:20:
Dies Jahr konnte ich dabei sein und habe jeden Augenblick genossen, die wunderbare Lage, die gelungene Organisation, das Wetter, die Ausflüge, das Essen bei Saul und vor allem die wunderbare Musik mit Maestro Jake und mit unseren traumhaften Dozenten -es gibt nichts zu meckern. Ich freue mich darauf, auch nächstes Jahr wieder dabeisein zu dürfen.